Turnen

I vt/i (hat geturnt) do gymnastics (auch am Gerät); in der Schule: auch do PE (= physical education), do gym; eine Übung am Barren etc. turnen do (oder perform) an exercise on the parallel bars etc.; seine Kür turnen do (oder perform) one’s optional exercises
II v/i (ist) umg.: über die Mauer / durch die Bäume turnen clamber over the wall / bound through the trees
* * *
das Turnen
gymnastics
* * *
Tụr|nen
nt -s, no pl
gymnastics sing; (inf = Leibeserziehung) gym, PE (inf)
* * *
das
1) (a gym teacher.) gym
2) (physical exercises usually done in a gymnasium with certain types of equipment.) gymnastics
* * *
Tur·nen
<-s>
[ˈtʊrnən]
nt kein pl
1. SPORT gymnastics + sing vb
2. SCH (Unterrichtsfach) physical education no pl, no art, PE no pl, no art
* * *
das; Turnens gymnastics sing., no art.; (Schulw.) gym no art.; PE no art
* * *
Turnen n; -s, kein pl gymnastics pl (v im sg) in der Schule: PE (= physical education), gym
* * *
das; Turnens gymnastics sing., no art.; (Schulw.) gym no art.; PE no art
* * *
v.
to do gymnastics expr.
to practise gymnastics expr.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Turnen — (nach Ein. vom althochd. turnjan, welches man aber freilich blos in der Bedeutung kennt: die Pferde im Laufe anhalten u. wenden; nach And. vom franz. tourner, wenden, drehen), bezeichnet im Allgemeinen geregelte Bewegungen, welche aus dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • turnen — Vsw std. (19. Jh.) Hybridbildung. Durch F. L. Jahn eingeführt im Rückgriff auf ahd. turnen lenken, wenden , das aus l. tornāre drehen entlehnt ist. Mitgewirkt hat wohl die Kenntnis von fnhd. Turner junger Kämpfer , das zu Turnier hinzugebildet… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • turnen — V. (Mittelstufe) Übungen an einem Gerät ausüben Beispiel: Heute turnen wir in der Turnhalle. Kollokation: am Reck turnen …   Extremes Deutsch

  • Turnen — Turnen, s. Turnkunst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Turnen — Turnen, s. Turnkunst …   Kleines Konversations-Lexikon

  • turnen — turnen: Das zu Beginn des 19. Jh.s von Fr. L. Jahn als angeblich urdeutsches Wort in die Sportsprache eingeführte Verb ist eine Bildung zu dem in ahd. turnēn »drehen, wenden« und auch in frühnhd. Turner »junger Soldat; munterer Geselle«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Turnen — Das Turnen ist ein Teilbereich des Sports, die bekanntesten Disziplinen sind Geräteturnen und Bodenturnen. Für das organisierte Turnen in Deutschland gilt Friedrich Ludwig Jahn (1778–1852) als Begründer. Turnen entwickelt konditionelle… …   Deutsch Wikipedia

  • turnen — tur|nen [ tʊrnən] <itr.; hat: Übungen an bestimmten Sportgeräten bzw. gymnastische Übungen ausführen: sie kann gut turnen; er turnt an den Ringen. * * * tụr|nen1 〈V. intr.; hat; Sp.〉 Turnübungen ausführen ● am Barren, Reck usw. turnen [seit… …   Universal-Lexikon

  • turnen — tụr·nen; turnte, hat / ist geturnt; [Vt/i] (hat) 1 (etwas) (an etwas (Dat)) turnen gymnastische Übungen an bestimmten Geräten (z.B. Barren, Ringe) oder am Boden machen <eine Übung turnen; am Barren, an den Ringen turnen>; [Vi] (ist) 2… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Turnen — Infobox Mountain Name = Turnen Photo = Caption = Elevation = convert|2079|m|ft|0|lk=on Location = SUI Range = Bernese Alps Prominence= Coordinates = coord|46|37|40.1|N|7|29|33|E|type:mountain region:CH|display=inline,title First ascent = Easiest… …   Wikipedia

  • turnen — 1. a) Gymnastik machen/treiben, sich sportlich betätigen, Sport machen/treiben; (veraltend): Leibesübungen machen. b) (Turnen): anspringen. 2. a) hüpfen, klettern, krabbeln. b) (ugs.): herumturnen, umherturnen. * * * Turnen,das:⇨ …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.